1
1
1
01
03
1
1
1
01
03
1
1
1
01
03
Edition Réserve

Lernen Sie unsere Edition Réserve kennen.

Ab sofort auch als Weinpaket erhältlich!

1
Zur Edition

Lange Nacht der Weingüter

1
Deidesheim & Forst

Lange Nacht der Weingüter

[3. November] >> Tickets bereits ausverkauf <<

Lange Nacht der Weingüter / Deidesheim & Forst / 11. November 2023

Save the Date: Am 11. November 2023 laden ausgewählte Weingüter in Deidesheim & Forst gemeinschaftlich ein und öffnen Ihre Tore und Weinkeller. +++ Insgesamt 13 Weingüter aus Deidesheim und Forst beteiligen sich an dieser gemeinschaftlichen Idee, bei der Weinliebhaber voll auf ihre Kosten kommen.

Deidesheim/Forst, im Oktober 2023 – Die Weingüter in Deidesheim und Forst stehen für hochwertige, terroirgeprägte Weine und Sekte der Mittelhardt sowie für traditionellen Weinbau an der deutschen Weinstraße. Gemeinschaftlich öffnen diese Ihre Tore für die „Lange Nacht der Weingüter“ am 11. November 2023.

Freuen Sie sich auf namhafte Deidesheimer & Forster Weingüter. Mit dabei sind: Weingut Margarethenhof, Weingut Lucashof, Weingut Acham-Magin, Weingut Heinrich Spindler, Weingut Eugen Müller, Weingut Georg Mosbacher, Weingut Andres, Weingut von Winning, Weingut Reichsrat von Buhl, Weingut Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan, Weingut Kimmich, Weingut Mehling, sowie das Weingut Motzenbäcker und deren Gastwinzer.

Interessierte Weinliebhaber sind herzlich dazu eingeladen die Vielfalt der Weingüter an der Mittelhaardt zu entdecken und auf Tour zu gehen. Neben ausgewählten Wein-Probierschlücken wird in den einzelnen Weingütern jeweils ein individuelles zusätzliches Rahmenprogramm (Essensangebot, ggf. Live-Musik, Weinbars), sowie hochwertige Weine von vielen Gastwinzern angeboten.

Um sicher von Deidesheim nach Forst und wieder zurückzukommen, haben die Weingüter einen Bus-Shuttle organisiert, der die Gäste alle 10-15 Minuten von Deidesheim nach Forst sowie in umgekehrter Richtung transportiert. Die teilnehmenden Weingüter weisen daher ausdrücklich darauf hin, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Datum: 11. November 2023
Uhrzeit: 17 – 23 Uhr
Eintritt: 35 € (es gibt keine Abendkasse)

Der Ticketverkauf ist ab sofort geöffnet unter: www.bassermann-jordan.de >> Tickets bereits ausverkauf <<

Wer an diesem besonderen Abend dabei sein möchte, kann sein Einlassbändchen im Vorverkauf unter www.bassermann-jordan.de erwerben. Das Bändchen kostet im Vorverkauf 35 € p.P, es gibt keine Abendkasse. Das Eintrittsgeld gilt einmalig für den Einlass in allen teilnehmenden Weingütern. Enthalten darin sind die Probierschlücke ausgewählter Weine (vom Gutswein bis zur Ersten Lage), Wasser und Brot, sowie der Bus Shuttle.

Der Einlass in jedem Weingut ist ab 17 Uhr, Ende der Veranstaltung ist um 23 Uhr in allen Weingütern. Starten kann jeder Teilnehmer individuell in allen teilnehmenden Weingütern, es gibt keine festen Vorgaben.

Hier geht’s zum Veranstaltungsflyer, zum Lageplan der teilnehmenden Weingüter, sowie zum Busfahrplan.

Das kurze ABC zur Veranstaltung findet ihr hier.

 

In Kooperation mit VDP.Pfalz & Wine in moderation

Unsere Sponsoren: Gerolsteiner & Bäcker Görtz